Programm

Verehrtes Publikum,
Unglaublich aber schön. Den Horster Harlekin gibt es nun seit 25 Jahren.

Aus diesem Anlass bieten wir unserem Publikum im gesamten Jahr 2019 eine Vielzahl unserer Künstler aus 25 Jahren. Wir beginnen mit einem Mann der ersten Stunde aus unserer ersten Schnuppervorstellung „Hans Hermann Thielke“, der ebenfalls 25 Jahre Bühnenerfolg feiert. Streckenbach & Köhler präsentieren uns im Februar ein „Best of“ Programm und Gerd Hoffmann vom Kabarett „Die Radieschen“ aus Berlin zeigt, dass Politik richtig Spaß machen kann. Im März geht es mit zwei Künstlern der ersten Jahre weiter, die inzwischen eine steile Karriere gemacht haben. Matthias Brodowy heißt uns in der „Gesellschaft mit beschränkter Haltung“ willkommen und Michael Krebs bringt mit seiner „Live“-Show schwungvolle Partylaune auf die Bühne.

Das Team des Horster Harlekin wünscht Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2019!


Januar 2019Springe zum Februar 2019


05. Januar 2019 Samstag 20:00 Uhr
Hans Hermann Thielke Comedy Das beste aus 25 Jahren
Jetzt gibt es endlich noch einmal die abgedrehtesten und besten Geschichten eines einzigartigen Komikers. Alle Ihre Lieblingsnummern aus 25 Jahren, alle an einem Abend! Da ist einiges zusammen gekommen. Kommen Goldfische nach ihrem Ableben in den Himmel? – Was mache ich, wenn mir bei einem Stromausfall plötzlich schwarz vor Augen wird? Und: ist der Käufer meines Kleinwagens verpflichtet, den darin wohnenden Marder mit zu übernehmen? Fragen über Fragen, die Ihnen Herr Thielke sehr präzise bis auf den Punkt beantworten wird. Außerdem zeigt er, was er sonst noch so alles drauf hat…

Springe zum Januar 2019Februar 2019Springe zum März 2019


02. Februar 2019 Samstag 20:00 Uhr
Streckenbach & Köhler Musikcomedy Nur das Beste! Ohne Plan!
Zwei unserer Publikumslieblinge sind Streckenbach & Köhler. Der selbstverliebte Tenor und der stumme Pianist können gegensätzlicher nicht sein. Und das gleiche trifft auch auf die Auswahl ihres Liedgutes zu. Bei einem Abend der ganz besonderen Art präsentieren sie ihr schier unendliches Repertoire aus Eigenkompositionen, neu interpretierten Schlagern im Stil der 20er Jahre sowie Pop- und Rocksongs der Neuzeit! Und vor nichts machen Sie halt! Da finden Die Ärzte und Udo Jürgens ebenso wie Peter Maffay oder Rio Reiser ein Zuhause. Der Abend ist nicht nur eine Reise durch die gigantische Welt der Musik, sondern auch eine enorme Bereicherung für jedes Zwerchfell.
23. Februar 2019 Samstag 20:00 Uhr
Die Radieschen Kabarett Jacke wie Hose
In Deutschland merkelt wieder eine Regierung. Soweit so … ja, was eigentlich? Gut, anders, blöd, verrückt? Gerd Hoffmanns Betrachtungen richten sich auf eine Parteienlandschaft, welche “voll muttiviert” schon am Wahlabend das ignorierte, was sie noch im Wahlkampf versprochen hatte. Wenn sie sich durch überraschende Verbindungen und knallharte Fakten nicht abgeschreckt fühlen, dann fühlen Sie sich herzlich eingeladen zu einem temporeichen Abend mit herrlich unkorrekten politischen Fragen, ungewöhnlichen Antworten und einer gehörigen Ladung bösartigem Charme. Richtig erklärt macht Politik wirklich Spaß!

Springe zum Februar 2019März 2019


09. März 2019 Samstag 20:00 Uhr
Matthias Brodowy Kabarett Gesellschaft mit beschränkter Haltung
Nachdem der Mensch über Jahrmillionen den aufrechten Gang erlernte, hat er in wenigen Jahren den Rückschritt vollzogen. Stets über sein Smartphone gebeugt, irrt er durch die Welt. Wozu denken, wenn ein Algorithmus viel besser für mich entscheiden kann? Wozu Freiheit, wenn mir im virtuellen Dasein viel mehr Fenster offen stehen? Mit einem „Gefällt mir“ auf der Maus und der Verbal-Keule im Gepäck formt er aus dem kategorischen Imperativ einen obligatorischen Konjunktiv. Alles geht, nichts muss. Und schnell noch ein Selfie im Circus Maximus der kurzen Launen. Willkommen in der Gesellschaft mit beschränkter Haltung!
30. März 2019 Samstag 20:00 Uhr
Michael Krebs Piano Entertainment Live
Er spielt krachend schöne Piano-Songs mit Texten auf die Zwölf. Der Exilschwabe mit der Aversion gegen den Flüsterfuchs feiert bei Liveshows mit viel Rock'n'Roll und political incorrectness den kalkulierten Kontrollverlust. Der Songwriter fegt mit dermaßen viel Schwung und Partylaune durch seine Lieder, dass man sich dem nicht entziehen kann. „Speed - Entschleunigung für die to-go-Gesellschaft“ sagt Michael Krebs dazu! „…auf höchstem Niveau musikalisch und grandios unterhaltend“ schreibt die Thüringer Allgemeine.





Haben Sie auch Lust Fördermitglied des Horster Harlekin e.V. zu werden? Mit nur 24 Euro im Jahr sind Sie dabei!

Weitere Informationen und Eintrittsformulare gibt es im Vorverkauf und an der Abendkasse. Wir würden uns freuen, auch Sie als neues Vereinsmitglied begrüßen zu dürfen.



Das Programm zur Spielzeit Januar, Februar und März 2019 als PDF (Acrobat Reader benötigt) zum Download: Programm zur Spielzeit Januar - März 2019 (Rechtsklick → Ziel speichern unter...)




Veranstaltungen mit Klavier werden unterstützt vom Klavierhaus Nagel
www.klavierhaus-nagel.de

Programmarchiv Letzte Aktualisierung: 09.12.2018