Horster Harlekin Kleinkunstbühne



Bitte klicken sie auf das Bild um zu unserem Programm zu gelangen!


Verehrtes Publikum,

Leider dauert die Corona Pause für den kleinen Harlekin an und es ist noch nicht absehbar, wann es weitergehen kannů

Wegen der Corona Maßnahmen müssen wir die folgenden Vorstellung verschieben:

Matthias Jung (Ursprünglich 22.03.2020) Ersatztermin: 05.03.2022 (Sonntag)
Carsten Höfer (Ursprünglich 28.03.2020) Ersatztermin: 09.01.2021 (Samstag)
Thomas Kreimeyer (Ursprünglich 04.04.2020) Ersatztermin: 06.03.2021 (Samstag)
Thomas Nicolai (Ursprünglich 25.04.2020) Ersatztermin: 30.01.2021 (Samstag)
Martin Herrmann (Ursprünglich 09.05.2020) Ersatztermin: 06.11.2021 (Samstag)
Hans-Hermann Thielke (Ursprünglich 06.06.2020) Ersatztermin: 05.06.2021 (Samstag)
Die bösen Schwestern (Ursprünglich 07.06.2020) Ersatztermin: 26.09.2021 (Sonntag)
Frederic Hormuth (Ursprünglich 26.09.2020) Ersatztermin: 10.04.2021 (Samstag)
Johannes Kirchberg (Ursprünglich 04.11.2020) Ersatztermin: 06.11.2021 (Samstag)
Streckenbach & Köhler (Ursprünglich 05.12.2020) Ersatztermin:18.12.2021 (Samstag)
Kalle Pohl (Ursprünglich 11.12.2020) Ersatztermin: 11.12.2021 (Samstag)
Carsten Höfer (ursprünglich 09.01.2021) Ersatztermin 08.01.2022 (Samstag)
Marcel Kösling (ursprünglich 27.02.2021) Ersatztermin 26.02.2022 (Samstag)



Für die Vorstellungen von
Peter Vollmer (Ursprünglich 05.09.2020)
Cody Stone (Ursprünglich 04.10.2020)
Sia Korthaus (Ursprünglich 24.10.2020)
die Bösen Schwestern (Ursprünglich 28.11.2020)
und Jens Neutag (Ursprünglich 06.02.2021
gibt es noch keine Ersatztermine.

Bereits bezahlte Tickets behalten ihre Gültigkeit.

Ebenfalls betroffen ist der Vorverkauf, der bis auf weiteres ausfallen wird. Reservierungen sind über die bekannte Telefonnummer sowie per Email natürlich weiterhin möglich.

Reservierungen sind über die bekannte Telefonnummer sowie die Webseite per Email natürlich weiterhin möglich.

Auch Gutscheine können nach Vereinbarung abgeholt werden.



Wir hoffen, dass durch die Maßnahmen bald wieder ein Theaterbetrieb möglich wird